image15
Home > Pumpilauf

Pumpilauf

1979 ist der Churer Pumpilauf ins Leben gerufen worden mit der Idee:  Prominente Teilnehmerinnen und Teilnehmer laufen  für eine wohltätige, kulturelle oder sportliche Institution oder einen Verein ihrer Wahl aus der Region Chur und der näheren Umgebung um einen Beitrag. Der erlaufene Betrag kommt dann der Jugendförderung oder Jugendlichen zu Gute. Die Grundidee und der Verwendungszweck der Sammelgelder ist aktueller denn je: Die Beiträge helfen heute mehr denn je  den Vereinen ihr Jugendangebot aufrecht zu erhalten oder um die Jahresbeiträge nicht erhöhen zu müssen. Damit leistet der Churer Pumpilauf auch einen direkten Beitrag an das Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche aus Chur und der Umgebung.

Das Einlaufen als Spektakel, funktionell bis orginell gekleidetet und hochmotivierte Läufer und Läuferinnen, Einlagen und scharenweise Zuschauer auf dem Arcas und an der Strecke: Der Churer Pumpilauf hat sich seit seiner Erstauflage 1979 zu einem weitherum beachteten Anlass entwickelt. Das damals aus den USA übernommene, einfache Grundkonzept wurde nie geändert und bewährte sich. Das "System" des Sponsorenlaufes wurde in der Schweiz und im Ausland oft kopiert. Läufe kamen und gingen, das Churer Orginal bleibt!

Der 9. Churer Pumpilauf findet am Samstag, 29. Oktober 2016 statt.

Website vom 9. Churer Pumpilauf vom 29. Oktober 2016