image15
Home > Home > Behindertensport > Berichte

Berichte

Unihockeyturnier vom Samstag, 24. November 2018

Wir als Sektion des btv chur besuchten das SO Unihockeyturnier in Wohlen mit zwei Teams in den Kategorien C und E. Das nationale Unihockeyturnier des Sportclub Wohlen-Lenzburg wurde bereits zum 11. Mal ausgetragen und wie immer sehr gut organisiert. Faire und interessante Spiele mit unterschiedlichen Leistungen unserer Mannschaften waren unübersehbar. Eingeschrieben waren 23 Teams aus der ganzen Schweiz, die in 5 Stärkeklassen um Sieg und Niederlage spielten.

Eine Premiere gabs in der neu geschaffenen Kat.E, wurde doch das Turnier von einer Auswahl des btv Chur gewonnen. Mit nur 1 Niederlage in den 4 Gruppenspielen wurde der Final Tatsache und unsere Sportler gewannen das Finalspiel gegen Rapperswil deutlich.

In der Spielkategorie C waren die intensiven Spiele aller Teams nicht zu übersehen. Knappe Resultate mit guten Torhütern waren in den Gruppenspielen die Folge. Das btv team hielt kämpferisch sehr gut mit, verlor aber das Spiel um den dritten Platz gegen Winterthur trotz überlegenem Spiel knapp mit 3:2.

Resultate und Ranglisten sind über die Hompage von Special Olympics ersichtlich (specialolympics.ch/Veranstaltungen/Turniere).

Das ganze Team des btv Chur Unihockey dankt Allen für die Unterstützung und wünscht eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr 2019.


Heimturnier Chur

Am 09. Juni 2018 fand das Unihockeyturnier in Chur statt.

Spannende Spiele, viele Emotionen wie auch viele Zuschauer auf den Tribünen, motivierte Sportlerinnen und Sportler aus 25 Teams, vom Tessin bis in die Waadt, erlebten einen unfallfreien und fairen Unihockeyevent in der Alpenstadt Chur.

Beachtliches, positives Spielniveau bei vielen Teams in allen Kategorien waren ersichtlich. Durch gezielte Trainingsangebote, polysportiven Möglichkeiten und Vorbereitung auf die Turniere konnte auch am Turnier in Chur die Qualität der Sportler/Innen gesteigert werden und war unübersehbar.

Bei den Teampräsentationen wurden die Sportler/Innen begrüsst durch Brigitte Odoni, Vizepräsidentin Behindertensport btv chur, Patrik Degiacomi, Stadtrat Chur sowie von Franz Ungrad, Special Olympics Schweiz.

Sämtliche Spiele wurden durch die NAT A Spielerinnen von Piranha Chur geleitet, was die teilnehmenden Sportler/Innen noch zusätzlich motivierte.

DANKE…GRAZIE…MERCI…GRAZIA FETG…THANK YOU…

Allen Coaches, Betreuer/Innen für Ihr Engagement und das Vertrauen in unser Turnier. An die freiwilligen Helfer und Helferinnen für Ihren Einsatz und Mithilfe sowie den Sponsoren für Ihre finanzielle und materielle Unterstützung am diesjährigen „10 x Unihockeyturnier Chur“.